Toleranzmanagement im Maschinen- und Fahrzeugbau - Form- und Lagetoleranzen, Tolerierungsprinzipien, Tolerierungsverknüpfungen, Maßketten, Oberflächen

Toleranzmanagement im Maschinen- und Fahrzeugbau - Form- und Lagetoleranzen, Tolerierungsprinzipien, Tolerierungsverknüpfungen, Maßketten, Oberflächen

 

 

 

von: Bernd Klein

De Gruyter Oldenbourg, 2005

ISBN: 9783486578508

Sprache: Deutsch

327 Seiten, Download: 8859 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Toleranzmanagement im Maschinen- und Fahrzeugbau - Form- und Lagetoleranzen, Tolerierungsprinzipien, Tolerierungsverknüpfungen, Maßketten, Oberflächen



Für die geometrische Produktbeschreibung sind im Zuge der Globalisierung DIN EN ISO-Normen geschaffen worden, die das Fertigungs-Know-How durch Symbole verschlüsseln. Mittlerweile existieren 40 solcher DIN EN ISO-Normen, die ein Ingenieur kennen müsste. Die Praxis zeigt jedoch, dass dem nicht so ist. Diesem Zustand entgegenzuwirken ist Ziel dieses Buches.

Es enthält - unter Berücksichtigung des aktuellen Normungsstandes - eine umfassende Einführung in die geometrische Produktspezifizierung und das Toleranzmanagement, eine Erläuterung der Symbolik und deren Wirken, viele praktische Beispiele sowie einen Anhang mit typischen Maschinenteilen und deren Spezifizierung sowohl über Maßtoleranzen als auch über Form- und Lagetoleranzen. Das gut strukturierte Buch wendet sich an Studenten jedes Hochschultypus (Berufsakademien, FHs und Unis) im Grundstudium Maschinenbau.

Der Autor

Prof. Dr. Bernd Klein ist 1. Vorsitzender des VDI (Verein Deutscher Ingenieure), Nordhessen, er hält regelmäßig Weiterbildungsseminare zu Toleranzmanagement.

Kategorien

Service

Info/Kontakt