Lehrbuch der Politikfeldanalyse. (Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft)

Lehrbuch der Politikfeldanalyse. (Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft)

 

 

 

von: Klaus Schubert, Nils C. Bandelow (Hrsg.)

De Gruyter Oldenbourg, 2008

ISBN: 9783486588927

Sprache: Deutsch

497 Seiten, Download: 3589 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Lehrbuch der Politikfeldanalyse. (Lehr- und Handbücher der Politikwissenschaft)



Die Politikfeldanalyse hat sich im letzten Jahrzehnt zu einer anerkannten und zentralen Teildisziplin der deutschsprachigen Politikwissenschaft entwickelt. Sie schließt die Lücke, die in der Anwendungsorientierung der Disziplin lange bestand. Das vorliegende Lehrbuch stellt die aktuellen Fragestellungen, Ziele und Konzepte eines Teilbereichs dar, der sich mit konkreten Inhalten, Determinanten und Wirkungen politischen Handelns befasst.

Das Lehrbuch ist als Herausgeberband konzipiert, um die verschiedenen Positionen durch Originaltexte von jeweils führenden Fachvertretern darzustellen. So schreibt Hellmut Wollmann über "Kontrolle in Politik und Verwaltung", Burkhard Eberlein und Edgar Grande widmen sich dem Komplex "Entscheidungsfindung und Konfliktlösung".

Den Autoren gelingt es, durch Hervorhebungen, Schaubilder und gesonderte Erklärungen zentraler Begriffe die mitunter komplexen Zusammenhänge verständlich darzustellen. Zudem wurden Erschließungs-, Transfer- und Diskussionsfragen entwickelt, die für das Selbststudium wie für die Behandlung in Arbeitsgruppen und Seminaren gedacht sind.Im Gegensatz zu den erhältlichen Einführungswerken wendet sich das Buch aufgrund seiner Komplexität vor allem an Wissenschaftler und fortgeschrittene Studierende.

Kategorien

Service

Info/Kontakt