Pragmatische Visionäre - Stadtregionale Planung und zivilgesellschaftliches Engagement in den USA

Pragmatische Visionäre - Stadtregionale Planung und zivilgesellschaftliches Engagement in den USA

 

 

 

von: Barbara Schönig

Campus Verlag, 2011

ISBN: 9783593410852

Sprache: Deutsch

456 Seiten, Download: 7357 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Pragmatische Visionäre - Stadtregionale Planung und zivilgesellschaftliches Engagement in den USA



Leitbilder stadtregionaler Planung wurden in den USA erheblich durch zivilgesellschaftliches Engagement geprägt. Diesen Akteuren gelingt es jedoch nur punktuell, die fehlende staatliche Steuerung räumlicher Entwicklung in den Metropolregionen zu kompensieren, um so Zersiedelung und sozioökonomischer Polarisierung entgegenzuwirken. Barbara Schönig untersucht die Geschichte zivilgesellschaftlicher
stadtregionaler Planung und analysiert eine Fallstudie zur Regional Plan Association New York, New Jersey und Connecticut im Hinblick
auf Potenziale und Ambivalenzen dieses Engagements.

Barbara Schönig, Dr.-Ing., ist Professorin für Stadtplanung am Institut für Europäische Urbanistik, Fakultät Architektur, an der Bauhaus-Universität Weimar.

Kategorien

Service

Info/Kontakt