We are Anonymous - Die Maske des Protests - Wer sie sind, was sie antreibt, was sie wollen

We are Anonymous - Die Maske des Protests - Wer sie sind, was sie antreibt, was sie wollen

 

 

 

von: Ole Reißmann, Christian Stöcker, Konrad Lischka

Goldmann, 2012

ISBN: 9783641083748

Sprache: Deutsch

256 Seiten, Download: 670 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

We are Anonymous - Die Maske des Protests - Wer sie sind, was sie antreibt, was sie wollen



Sie nennen sich 'Anonymous'. Sie haben keinen Anführer, und sie kennen keine Gesetze. Sie unterstützen WikiLeaks und den arabischen Frühling. Sie kämpfen gegen Scientology und Internetsperren. Sie hacken und demonstrieren. Aber der virtuelle Protest materialisiert sich längst auch auf der Straße, wo er in Gestalt der 'Occupy Wall Street'-Proteste oder in der 'Occupy-Frankfurt'-Bewegung sichtbar wird. Auch in der Türkei, in Griechenland, in Spanien, wo sich der revolutionäre Impetus der Netz-Jugend mit der bitteren Enttäuschung über das Versagen der Politik in der Finanz- und Währungskrise vermischt: Überall sieht man plötzlich Anonymous-Masken. Doch woher kommen die Namenlosen, und was wollen sie erreichen? Dieses Buch erklärt das Phänomen 'Anonymous' und stellt es in einen größeren Kontext.



Ole Reißmann, geb. 1983, arbeitete für die Schweizer Blogwerk AG, volontierte bei SPIEGEL ONLINE und ist dort seit Februar 2011 Redakteur im Ressort Netzwelt.

Kategorien

Service

Info/Kontakt