Finite-Elemente-Methoden mit CATIA V5

Finite-Elemente-Methoden mit CATIA V5

 

 

 

von: Werner Koehldorfer

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2004

ISBN: 9783446400931

Sprache: Deutsch

346 Seiten, Download: 10437 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Finite-Elemente-Methoden mit CATIA V5



Vor der eigentlichen Strukturanalyse wird bereits in der Konstruktionsphase eine Vordimensionierung bzw. ungefähre Berechnung von Bauteilen und Baugruppen vorgenommen. In den Konstruktionsabteilungen, die mit CATIA arbeiten, kommt dafür - aufgrund der einheitlichen Datenbasis - sehr häufig das Berechnungsmodul CATIA-FEM zum Einsatz.

Das Buch stellt Konstrukteuren, die mit CATIA V5 arbeiten, die Berechnungsmöglichkeiten von Bauteilen und Baugruppen mit dem CATIA-FEM-Modul vor. Nach Erläuterung der theoretischen FEM-Grundlagen geht der Autor auf die Arbeitsumgebung in CATIA detailliert ein.

Der Autor listet die notwendigen Arbeitsschritte bei der Durchführung der Berechnung auf. Er beschreibt die Definition der mechanischen Randbedingungen und stellt die Möglichkeiten der Berechnung und Auswertung der Ergebnisse strukturiert dar. Anhand zahlreicher Beispiele und Übungen wird anschließend die praktische FEM-Analyse erläutert. Das Buch schließt mit allgemeinen Hinweisen und Tipps für die Anwender.

Im Internet: alle Beispiele aus dem Buch.

Der Autor

Dipl.-Ing. Werner Koehldorfer lehrt an der HTBL-Bulme Graz im Bereich Maschinenbau-Konstruktion. Er ist außerdem Schulungsleiter für die 3D-CAD-Gruppe CATIA der österreichischen HTLs. 

Kategorien

Service

Info/Kontakt