Das neue Lexikon der BWL

Das neue Lexikon der BWL

 

 

 

von: Klaus Birker (Hrsg.)

Cornelsen Verlag Scriptor, 2005

ISBN: 9783589237401

Sprache: Deutsch

455 Seiten, Download: 6032 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Das neue Lexikon der BWL



Dieses Lexikon wendet sich an Teilnehmer/innen der Fort- und Weiterbildung, an Studierende und an alle, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben. Es deckt die Grundlagen aller wesentlichen Bereiche der BWL ab, einschließlich Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht. Auch das Medien- und Internetrecht, welches im E-Commerce zunehmend an Bedeutung gewinnt, wird berücksichtigt.

Mit mehr als 2.000 Begriffen gibt das Lexikon einen breiten Überblick und bleibt dabei doch handlich. Die Auswahl erfolgt gezielt unter doppeltem Blickwinkel: Was für das Verständnis der betrieblichen Funktionsbereiche notwendig und wofür besteht in der Praxis bevorzugt Bedarf zum Nachschlagen? Die Lehr- und Arbeitsbücher, Prüfungskompendien und Lexika dieser Reihe orientieren sich gezielt an Anforderungen der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Sie decken zum einen die gemeinsamen Grundlagen mehrerer Bildungsgänge ab, sprechen also Fachwirte, Fachkaufleute, Betriebswirte, Meister und Techniker gleichermaßen an. Zum anderen enthält die Reihe Werke mit spartenbezogenem Berufswissen für verschiedene Fortbildungsberufe.

Konzept: Wer sich neben dem Beruf qualifiziert, muss dies sehr effizient tun - deshalb konzentrieren sich die Grundlagenbände auf das Wesentliche. Sie sind knapp und übersichtartig gehalten und bieten möglichst authentische Fragen und Aufgaben (mit Lösungen) zur gezielten Klausur- und Prüfungsvorbereitung. Die fachbezogenen Bände zu den jeweiligen Berufen sind umfassend und vollständig, dabei aber möglichst kompakt gestaltet. Auch sie bieten die notwendigen Übungsmöglichkeiten, teilweise in Form von Musterklausuren. Dieses Lexikon wendet sich an Teilnehmer/inne n der Fort- und Weiterbildung, an Studierende und an alle, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben. Es deckt die Grundlagen aller wesentlichen Bereiche der BWL ab, einschließlich Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht. Auch das Medien- und Internetrecht, das im E-Commerce zunehmend an Bedeutung gewinnt, wird berücksichtigt. Mit mehr als 2.000 Begriffen gibt das Lexikon einen breiten Überblick und bleibt dabei doch handlich. Die Auswahl erfolgt gezielt unter doppeltem Blickwinkel: Was ist für das Verständnis der betrieblichen Funktionsbereiche notwendig und wofür besteht in der Praxis bevorzugt Bedarf zum Nachschlagen? Die Neuauflage - aktualisiert und etwas erweitert - greift Rückmeldungen von Lesern auf. Zugleich visualisien deutlich mehr Abbildungen die zentralen Sachverhalte noch besser.

Verfasser der Stichwörter:

Prof. Dr. M. Berger, Prof. Dipl.-Kfm. K. Birker, Prof. Dr. H.-J. Bontrup, Prof. Dr. R. Bramsemann, Prof. Dr. T. Czenskowsky, Prof. Dr. K.-M. Fortmann, Prof. Dr. E. Hayessen, Prof. Dr. W. Lösel, Prof. Dr. G. Schünemann, Dipl.-Ing. A. Soik, Prof. Dr. B. Steckler, Dipl.-Kfm. W. Veith, Prof. Dr. H. Wilde  

Kategorien

Service

Info/Kontakt