Lehrbuch der klinisch-psychologischen Diagnostik

Lehrbuch der klinisch-psychologischen Diagnostik

 

 

 

von: Bernd Röhrle, Franz Caspar, Peter F. Schlottke

Kohlhammer Verlag, 2008

ISBN: 9783170227682

Sprache: Deutsch

926 Seiten, Download: 7133 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Lehrbuch der klinisch-psychologischen Diagnostik



Dieses Lehrbuch gibt einen allgemeinen und systematischen Überblick zur klinisch-psychologischen Diagnostik. Dazu werden die wichtigsten Modelle, Aufgaben, Vorgehensweisen und Erhebungsformen vorgestellt sowie Informationen zu diagnostischen Strategien u. a. in der Verhaltenstherapie, der Gesprächspsychotherapie und in der Psychoanalyse gegeben. Außerdem vermittelt dieses Handbuch spezielle diagnostische Vorgehensweisen in den wichtigsten Störungs- und Praxisfeldern (z. B. affektive Störungen, Schizophrenie, Angststörungen, Aufmerksamkeitsstörungen, somatoforme Störungen, sexuelle Funktionsstörungen, Beziehungsstörungen, posttraumatische Belastungsstörungen, neuropsychologische Beeinträchtigungen, forensische Fragestellungen). Mit Verweisen auf weiterführende Literatur ist es als Kompendium für die tägliche klinisch-psychologische Arbeit unverzichtbar.

Prof. Dr. Bernd Röhrle und Prof. Dr. Franz Caspar sind als Hochschullehrer für Klinische Psychologie und Psychotherapie an den Universitäten Marburg bzw. Bern tätig. Beide sind approbierte Psychotherapeuten und Supervisoren. Prof. i. R. Dr. Peter F. Schlottke ist Mitglied des Institutes für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie an der Universität Tübingen. Als doppelt approbierter Psychotherapeut arbeitet er an der dortigen Psychotherapeutischen Hochschulambulanz als Supervisor.

Kategorien

Service

Info/Kontakt